Ensemble Medici
Sie sind hier: Startseite » Biographien » Thomas Tüschen

Thomas Tüschen, Violoncello

Thomas Tüschen erhielt seinen ersten Cellounterricht bei Edgar Hobinka an der Wetzlarer Musikschule. Dort hatte er selber während seines Medizinstudiums einen Lehrauftrag für Violoncello und Kammermusik. Wichtige Anregungen erhielt er von Werner Thomas-Mifune (Philharmonische Cellisten Köln), Gerhard Zank (Münchner Klaviertrio), Menahem Pressler (Beaux Arts Trio) und Michael Groß (Trio Parnassus). Er hat umfangreiche Orchestererfahrung und konzentriert sich heute fast ausschließlich auf solistische Auftritte sowie Kammermusik in verschiedenen Besetzungen. Er ist Kinderarzt in Bingen am Rhein.